Hochwertige Speisekarten & Hotelmappen

Gäste begeistern mit einem bleibenden Eindruck
Wie in jedem Unternehmen ist auch in der Gastronomie die Gewinnung neuer Kunden und die Bindung von Bestandskunden ein Kernthema – angesichts steigender Erwartungen der Gäste und des Konkurrenzdrucks durch andere, neue gastronomische Angebote sind Inhaber gefordert, sich ein Alleinstellungsmerkmal zu erarbeiten, besser gleich zwei, um sich von der Masse abzuheben.

Speisenkarten: Ein Teil des Kundenerlebnisses

Dass ein gutes Angebot mit gutem Service zusammengeht, versteht sich von selbst, will man sich mit einem Restaurant, Schankbetrieb oder Hotel länger halten. Dabei müssen die Preise nicht unbedingt niedrig sein – sofern das Niveau stimmt. Geht der Gast mit dem Gefühl, etwas Besonderes für sein Geld erhalten zu haben, ist er zufrieden, kommt gern wieder – und empfiehlt das Restaurant oder Hotel auch weiter.

Die Mundpropaganda ist eine der nachhaltigsten Werbemethoden. Einmal in Gang gesetzt, erzielt man mit ihr beste Resultate. Das funktioniert immer, egal ob sich ein Gast auf die Empfehlung eines Freundes verlässt – oder Empfehlungen googelt.

Kleine, aber wichtige Ergänzungen des Ambientes

Einen wesentlichen Beitrag dazu, wie ein Gast ein Restaurant oder Hotel wahrnimmt, leistet das Ambiente. Wie es stilistisch hergerichtet ist, ist dabei weniger wichtig, als die liebevolle Konsistenz und Authentizität bei der Gestaltung von Gasträumen, Aufenthaltsräumen, Hotelzimmern. Effektive Küchenplanung, hochwertige Ausstattung und Mobiliar sind eine Seite der Medaille. Doch sie sind nicht alles. Denn selbst wenn viel Geld in die Gestaltung der Räumlichkeiten geflossen ist, zu guter Letzt sind es die kleinen, auf den ersten Blick kaum wahrnehmbaren Element, die über den Gesamteindruck entscheiden. Kleine Elemente wie eine Speisekarte beispielhaft von UHL-Manufaktur, die das Gesamtbild des Gastronomen stärken können.

Abgenutzte Schmuddel-Karten: Kein guter Einstieg

Speisekarten, Weinkarten oder Hotelmappen gehören definitiv dazu. Wie wichtig sie für das Image der Gastronomie sind, erkennt man als Gastronom spätestens dann, wenn man selbst Gast ist. Der erste Blick gilt zwangsläufig der Karte. Ist die abgenutzt, möglicherweise sogar schmuddelig, mit durchgestrichenen Preisen und handschriftlichen Ergänzungen, gehen die Augenbrauen schon himmelwärts. Egal, wie gut die Bedienung und die Speisen dann ausfallen, es gibt keine zweite Chance für einen guten ersten Eindruck. Und mancher Kunde steht nach dem Blick auf eine derartige Karte auf und geht gleich wieder.

Hotelmappen haben viele Funktionen!

Für Hotels gilt das gleiche: Die Hotelmappe mit Briefpapier und Umschlägen, einer Speisenkarte und vielleicht dem Programm des In-House Fernsehangebots ist ein freundliches kleines Serviceelement, das viel dazu beiträgt, einen Gast willkommen zu heißen. Obendrein entlastet sie die Rezeption, denn die Materialien in der Mappe können erste Fragen zum Zimmerservice, zum Fernsehangebot oder zu den Preisen von Spa oder Bar klären – der Gast muss nicht für jede Frage zum Telefon greifen und wird zugleich auf alles hingewiesen, was das Hotel zu bieten hat.
Eine elegante, präsentable Hotelmappe ist also Information, Hilfe – und Werbemittel. Hand aufs Herz, welcher Gast steckt nicht einen ansprechenden Notizblock oder Kugelschreiber ein? Und trägt damit das Logo und den Namen des Hotels als indirekte Empfehlung weiter.

Gäste mit originellen Hinguckern für sich einnehmen

Mit individuellen, originell gestalteten Speisekarten oder Getränkekarten können Sie Ihre Gäste ebenso begeistern wie mit einer gediegenen Hotelmappe. Dabei müssen Sie nicht zwangsläufig auf die klassische Listenform zurückgreifen, sondern können sich vom Fachmann beraten lassen. Entdecken Sie, wie Sie mit Themen, humorvollen Elementen oder besonderen Gestaltungsmöglichkeiten Ihre Gäste begeistern und Vorfreude auf die bestellten Speisen und Getränke wecken.

Vorfreude wecken und die Kundenbindung vertiefen mit hochwertigen Speisekarten und Hotelmappen

Nutzen Sie für Ihren Gastronomiebetrieb hochwertige Speisekarten und lassen Sie sich gegebenenfalls beraten, welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie haben, um Ihr Angebot in das richtige Licht zu setzen. Häufig können sie aus einer Fülle von Systemen und Materialien wählen, um eine Speisekarte oder Hotelmappe zu realisieren, die Ihr Angebot perfekt an die Gäste heranträgt.